keyvisual high res

Platzbelegung 26.7 – 1.Aug. 2021

»» Platzbelegung

Mittwoch, 28. Juli 2021
ab 14.30 Uhr      Plätze M und 1
Staffelliga Junioren U 12 TEC Waldau – TC Ameisenberg
Plätze 2 und 3
Staffelliga Juniorinnen U 12 TEC Waldau – TC W.R. Stuttgart
Plätze 4 und 5
KIDs Cup U 12 TEC Waldau 2 – TC Tachenberg 2
(Spielbeginn jeweils um 15.00 Uhr)
Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb stehen ab ca. 19.00 Uhr  wieder zur Verfügung.

Samstag, 31. Juli 2021
ab 12.00 Uhr      Plätze 1, 2 und 3
Regionalliga Herren 40  TEC Waldau – TC BW Bohlsbach
(Spielbeginn 13.00 Uhr)
Zum Saisonausklang erwarten die Herren 40 nach dem gelungenen
Klassenerhalt gegen Biberach am vergangenen Samstag die beste Mannschaft der Liga zum letzten Heimspiel auf der Waldau.

Sonntag, 1. August 2021
ab 9.00 Uhr        Plätze 8, 9 und 6
Württembergliga Damen  TEC Waldau 2 – TC Oberstenfeld
(Spielbeginn 10.00 Uhr)

Spielbeginn 11.00 Uhr auf den Plätzen M, 4, 1
Zweite Bundesliga Herren  TEC Waldau – TC Augsburg Siebentisch

Die gesamte Anlage ist am Sonntag für den Spielbetrieb gesperrt.
Unsere Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

»» Platzbelegung

Am vergangenen Wochenende sind zwei Mannschaften in die Württembergliga aufgestiegen, denen wir auf diesem Wege herzlich gratulieren wollen.

Die Damen 40  festigten ihren zweiten Gruppenplatz in der Oberliga, der zum Aufstieg berechtigt, mit einem 9:0 Erfolg beim HTC Stuttgarter Kickers, während die Herren 50 nach einem deutlichen 8:1 Heimsieg gegen Herrenberg als ungeschlagener Gruppensieger aufsteigen.

Darüber hinaus sicherten sich die Herren 40 mit einem am Ende deutlichen 7:2 Heimsieg gegen den TC Biberach eine Woche vor dem letzten Heimspiel gegen Tabellenführer Bohlsbach den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest.

Im Jugendbereich wurden die Juniorinnen U 15 und die Junioren U 15 jeweils ungeschlagen Bezirksmeister und sind für die Endrunde um die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft Ende September qualifiziert.

Die Juniorinnen U 18 beendeten die Saison mit nur einer Niederlage als Württembergischer Vizemeister auf dem zweiten Gruppenplatz.

Eine ausführliche Zwischenbilanz der Verbandsrunde vor den September-Spielen folgt nach dem kommenden Wochenende.

Zurück