keyvisual high res

Bundesverdienstkreuz für Dr. Harry Brambach

vDie Baden-Württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat Dr. Harry Brambach, von 1995 bis 2013 Erster Vorsitzender des TEC Waldau Stuttgart e.V., am 12. Oktober 2020 das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht.

»Artikel Filder Zeitung 26.10.2020

Die Zeremonie fand im Rahmen einer Feierstunde im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart statt. Im Anschluss daran folgte ein gemütliches Beisammensein im Hotel am Schlossgarten. Seitens des Waldau-Vorstandes nahmen der Erste Vorsitzende Christoph von Eynatten und Waldau-Geschäftsführer Thomas Bürkle an der Veranstaltung teil.
In seiner knapp 20jährigen Amtszeit beim TEC Waldau lag Dr. Harry Brambach stets die Förderung der Jugend- und Nachwuchsarbeit besonders am Herzen. Höhepunkt seiner Vorstandstätigkeit beim TEC war die Deutsche Meisterschaft der Damenmannschaft im Jahr 2005.
Für seine langjährigen Verdienste um den TEC Waldau Stuttgart wurde Dr. Harry Brambach am 26. November 2014 in der Generalversammlung zum Ehrenpräsidenten des TEC gewählt und mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.
Der 75jährige ist nicht nur Ehrenpräsident des TEC Waldau, sondern auch Ehrenpräsident des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg, dessen Präsident er in den Jahren 2008 bis 2018 war.
In Würdigung seiner besonderen beruflichen Leistung und seiner großen Verdienste um die Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg wurde Dr. Harry Brambach im Jahr 2015 die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen; eine Auszeichnung, die natürlich mit der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande noch weiter gesteigert wurde und Dr. Harry Brambach, der seit 1984 Mitglied des TEC Waldau Stuttgart ist, zu Recht besonders stolz macht.
„Es ist schon ein bewegender Moment, wenn dir bewusst wird, dass deine Lebensleistung einen Punkt erreicht hat, an dem du die Anforderungen für das Bundesverdienstkreuz erfüllt hast.“, erinnert sich Dr. Harry Brambach gerne an den Moment zurück, als er erstmals von seiner Auszeichnung erfahren hat.
In seiner Rede bedankte sich Dr. Harry Brambach neben all seinen beruflichen Weggefährten natürlich insbesondere auch bei seiner Ehefrau Erika, die ihm immer den Rücken frei gehalten hat sowie bei seinen drei Kindern Heiko, Claudius und Arndt.

Dr. Harry Brambach, Christoph von Eynatten, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Thomas Bürkle.

Thomas Bürkle und Christoph von Eynatten mit Erika und Dr. Harry Brambach sowie den Söhnen Arndt, Heiko.und Claudius.

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Dr. Harry Brambach (Fotos KD Busch)

Dr. Harry Brambach mit Thomas Bürkle und Christoph vonEynatten im Hotel am Schlossgarten

Das Ehepaar Brambach mit den Söhnen Arndt, Heiko und Claudius.

Dr. Harry Brambach bei seiner Ansprache

Zurück