keyvisual high res

TEC-Spieler Yannick Maden

Waldau-Spieler Yannick Maden im Finale in Frankreich

Yannick Maden vom TEC Waldau Stuttgart hat beim mit 85.000,-- Euro dotierten ITF-Tennisturnier in Mouilleron Le Captif (Frankreich) das Finale erreicht, wo er dem Schweden Elias Ymer kanpp mit 5:7 4:6 unterlag.

Auf dem Weg ins Finale besiegte Yannick Maden im Viertelfinale seinen Landsmann Peter Gojowczyk (ATP-Rangliste 62) glatt mit 6:3 6:4. Gojowczyk ist der bislang auf der Weltrangliste am höchsten platzierte Spieler, gegen den das Aushängeschild des TEC Waldau Stuttgart in seiner großartigen Saison 2017 gewinnen konnte.

Sein Erstrunden-Sieg über den Australier Alex de Minaur (6:3 6:2) war darüber hinaus Yannick Madens 50. Einzelsieg auf der Tour in diesem Jahr.

Auch wenn Yannick Maden der Turniersieg am Ende nicht gelang kann der Stuttgarter wieder einmal auf eine tolle Turnierwoche zurückblicken, die ihn auf der ATP-Rangliste von seiner bislang besten Position 165  weiter nach vorne bringen wird.

Foto: Yannick Maden (Foto Dural)

Zurück