keyvisual high res

Wichtiger TEC-Auswärtssieg

Wichtiger Waldau-Auswärtssieg in Kronberg

Kronberg – TEC Waldau Stuttgart 2:7 » Spielbericht

Spielplan, Ergebnisse, Tabellen im RLSW-Ergebnisdienst
Mit einem bereits nach den Einzeln feststehenden 7:2 Auswärtssieg beim TEVC Kronberg haben sich die Herren des TEC Waldau Stuttgart vor dem letzten Regionalliga-Wochenende im Kampf um einen Mittelplatz eine gute Ausgangsposition verschafft.
In Kronberg überzeugte das Team um Coach Danijel Krajnovic und Physio Marcus Hebler mit einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung. Lukas Finzelberg (7:5 6:7 10:5 gegen Timon Reichelt), Maximilian Scholl (3:6 6:1 10:8 gegen Patrick Elias) und Sebastian Sachs (6:1 3:6 10:7 gegen Andreas Weber) gewannen ihre engen Matches jeweils im Match Tie Break. Auf den vorderen Positionen gewannen Yannick Maden (6:2 6:3 gegen Karim-Mohamed Maamoun) und Andriej Kapas (6:2 7:6 gegen Claudio Fortuna) ihre Einzel in zwei Sätzen.
Bei einem Zwischenstand von 5:0 für die Waldau verlor Moritz Dettinger als einziger Waldauer sein Einzel gegen Sami Reinwein mit 3:6 4:6.

Am kommenden Samstag reisen die Jungs ins Saarland und gastieren bei Aufsteiger Sulzbachtal, wo eigentlich der dritte Saisonsieg fest eingeplant ist.
„Nach dieser überragenden Mannschaftsleistung fahren wir guter Dinge ins Saarland, wo wir erneut gewinnen wollen.“, so Coach Danijel Krajnovic nach einem tollen Tennistag in Hessen.
Am Sonntag, 16. Juli (Spielbeginn 11.00 Uhr), beendet dann das Heimspiel gegen den derzeitigen Tabellendritten Schott Mainz die spannende Saison.

Foto Dural - Nach dreistündiger Spielzeit gewann Waldau- Neuzugang Lukas Finzelberg das wichtige Einzel gegen Timon Reichel mit 7:5 6:7 10:5.

Spielplan, Ergebnisse, Tabellen im RLSW-Ergebnisdienst

Zurück